Zusammenfassung zur Jahreshauptversammlung des TSV Schwarzenborn am 04.09.2021 mit Ehrungen

Verleihung der goldenennnn Ehrennadel für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft an Hans-Joachim Behr

Am 04.09.2021 fand in der Kulturhalle in Schwarzenborn die Jahreshauptversammlung des TSV Schwarzenborn für das Geschäftsjahr 2020 statt.

Beginn der Jahreshauptversammlung war mit leichter Verzögerung um 18:20 Uhr. Anträge zur Jahreshauptversammlung lagen keine vor. So folgte auf die Begrüßung der Mitglieder und Ehrengäste die Totenehrung. Auf die Protokollverlesung wurde auf Antrag aus der Mitgliederversammlung verzichtet.

Weiter ging es mit den Jahresberichten der einzelnen Abteilungen, die aufgrund der Einschränkungen durch die Pandemie im Geschäftsjahr 2020 eher kurz ausgefallen sind. Weiter ging es mit dem Bericht der Kassenprüfer, die keine Beanstandungen und Unstimmigkeiten festgestellt haben. Im Anschluss daran wurde die Entlastung des Vorstandes beschlossen und die Neuwahlen standen an.

Hier wurden folgende Mitglieder in folgende Positionen gewählt:

Vorstand Vereinsführung: Katja Czubrinna, Michael Itzenhäuser, Christian Krüger und Martin Munk

Vorstand Finanzen: Bernd Zinn und Joshua Piel

Vorstand Schriftverkehr: Mathias Strippel und Lisa Richhardt

Fußballabteilung: Kevin Schnaudt, Raffaele Santoro und Karsten Itzenhäuser

Jugendabteilung:Tobias Zinn und Jan Liebermann

Jedermannabteilung: Christian Czubrinna und Jochen Liebermann

Anlagen- und Gerätewart: André Dickhaut, Michael Eckhardt und Pascal Behr

Beisitzer: Heinz-Georg Zinn, Niclas Golomb und Yannick Waldeck


Es folgten die Wahlen der Kassenprüfer und die Ehrungen für die Jahre 2020 und 2021.

Im Anschluss daran folgte der Punkt Verschiedenes. Hier wurde das Thema Beitragserhöhung ab 2022 diskutiert und durch die Mitgliederversammlung einstimmig entschieden. Weiterhin wurde von Jochen Liebermann beantragt, beim Spiel gegen die SG Neukirchen/Röllshausen eine Spendensammlung für die Flutopfer im Ahrtal zu organisieren. Diesem Antrag wurde mit großem Zuspruch stattgegeben.

Abgerundet wurde die Jahreshauptversammlung durch den Bürgermeister Jürgen Liebermann, der zum Abschluss die Arbeit des gesamten Sportvereins und die gute Zusammenarbeit mit den städtischen Gremien lobte, besonders die wiederbelebte Kinder- und Jugendarbeit wurde von ihm hervorgehoben. Weiterhin freut er sich über die jüngsten Entwicklungen und den jungen zukunftsorientierten Vorstand. Er schloss seine Rede mit den Worten “Danke an alle, wir brauchen einen starken TSV“.

Im Anschluss bedankte sich der Sitzungssprecher der Jahreshauptversammlung Christian Krüger bei allen und schloss die Sitzung um 19:53 Uhr.

Ehrungen zur JHV des TSV Schwarzenborn 2021

In diesem Jahr fanden aufgrund der Corona-Pandemie die Ehrungen der Jahre 2020 und 2021 statt.

Für 15 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden mit der bronzenen Ehrennadel geehrt: Oliver Behr, Niclas Golomb, Jona Hebebrand, Kathrin Marx, Jannik Marx, Inge Römhild und Carsten Straßburger.

Für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden mit der silbernen Ehrennadel folgende Personen geehrt: Jörg-Erich Agel, Christina Friedrich, Anne Gies, Pascal Gies, René Gies, Torsten Gröger, Diethard Hebebrand, Alexandra Hebebrand, Marc Hebebrand, Astrid Kaufmann, Franziska Kaufmann, Martin Kurzanowski, Jan Liebermann, Peter Liebermann, Jonas Liebermann, Andreas Rösner, Patrick Schneider, René Schneider, Gerhard Teiz, Bernd Zinn und Tobias Zinn.

Für die Ehrungen der goldenen Ehrennadel für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft gibt es noch etwas hervorzuheben. Denn vor 40 Jahren entstand beim TSV eine ganz besondere Abteilung. Die damaligen Spielerfrauen gründeten eine Gymnastik-Gruppe und unterstützten zudem den Verein über viele Jahrzehnte ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Bereichen. Nachdem die Gymnastikabteilung ausgesetzt wurde, konnte der Sportverein trotzdem immer auf die Gruppe zählen. Auch heute sind noch einige aktiv im Verein, unterstützen mit Ihrer Erfahrung und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Geehrt wurden: Jürgen Broschek, Isolde Dickhaut, Edith Diebel, Christa Geist, Andrea Hebebrand, Waltraud Hebebrand, Karin Iber, Gudrun Itzenhäuser, Helmut Itzenhäuser, Karsten Itzenhäuser, Monika Itzenhäuser, Liesel Itzenhäuser, Jürgen Liebermann, Anita Nierichlo, Olaf Nolte, Astrid Rericha, Monika Schneider, Erika Seipel, Lothar Seipel, Hella Stark, Heidrun Titze, Brigitte Wiedner und Inge Zinn.

Weiterhin gab es eine Ehrung, die nicht sehr häufig vorkommt. Die goldene Ehrennadel für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft ist eine ganz besondere Auszeichnung. Sie steht für Vereinstreue und Identifikation mit dem Ort und dem Verein über fast ein ganzes Leben. Diese besondere Auszeichnung wurde unserem Mitglied Hans-Joachim Behr von seinem Enkel und Vorstandsmitglied Pascal Behr überreicht. Für alle Anwesenden war es schön zu sehen, wie Vereinsarbeit über Generationen verbindet und gelebt wird.

Im Namen des gesamten Vereins danken wir allen geehrten Mitgliedern für Ihre Vereinstreue und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre in unserer schönen Vereinsgemeinschaft.