Verleihung einer Ehrenbezeichnung und zwei Ehrennadeln der Stadt Schwarzenborn

Am Donnerstag, den 26.08.2021, wurden im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung zwei weitere Ehrennadeln verliehen.

Die Ehrennadel wird in Anerkennung des außergewöhnlichen Engagements für das Gemeinwohl und der engen, persönlichen Verbundenheit mit der Stadt Schwarzenborn überreicht.


Der Stadtverordnetenversammlung wurde in der Augustsitzung 2020 als Träger dieser Ehrennadeln Helga Kaufmann und Martin Löwer vom Magistrat und dem Ältestenrat einstimmig vorgeschlagen.

Da Helga Kaufmann an diesem Termin verhindert war, wurde ihr die Ehrennadel persönlich von Bürgermeister Liebermann vorbeigebracht.

Eine Auswahl an Kriterien der zwei zu Ehrenden waren:

Helga Kaufmann

- Mitglied der Frauenhilfe von 1969 - 2013

- Mitglied des Seniorenbeirats

- Organisation von sämtlichen Adventsfeiern

- 24 Jahre im Kirchenvorstand


Martin Löwer

- 12 Jahre Stadtbrandinspektor

- 31 Jahre Vorsitz der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenborn

- Unterstützer bei vielen Veranstaltungen in Schwarzenborn

- Federführende Organisation des Adventszaubers auf dem Schulhof

- Aktives Mitglied der Karnevalsfreunde

- Burschenschaftsvorsitzender

- Steht mit Rat und Tat bei Baufragen zur Seite


In feierlicher Runde steckte Bürgermeister Liebermann Martin Löwer die Ehrennadel an und Stadtverordnetenvorsteher Lux überreichte ihm eine Urkunde der Stadt Schwarzenborn.

Nachdem Armin Heß als Stadtverordneter verabschiedet wurde, wurde er im Anschluss zum Ehrenvorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung ernannt.

Herr Heß war 9 Jahre lang Erster Stadtrat und 20 Jahre lang und 4 Monate Stadtverordneter. Von diesen 20 Jahren und 4 Monaten war er 15 Jahre lang Stadtverordnetenvorsteher.

Anlässlich dieser Ehrung übergab der Stadtverordnetenvorsteher Lux zusammen mit Bürgermeister Liebermann eine Urkunde sowie einen Gutschein.

gez.

Jürgen Liebermann

Bürgermeister