Abbau der Knüllkerze

Die Knüllkerze war in der gesamten Schwalm-Eder-Kreis-Region und auch darüber hinaus wieder ein "Highlight

Am Dienstag, den 11.01.2022, haben die städtischen Bauhofmitarbeiter mit Hilfe einiger Soldat*Innen des Bundeswehrstandortes die Knüllkerze abgebaut.

Die Stadt Schwarzenborn bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfer, die den Auf- und auch den Abbau der Knüllkerze ermöglicht haben. Besonders bedanken wir uns für den Einsatz unserer Soldat*Innen des JgBtl. 1 der Knüllkaserne!

Die Knüllkerze war in der gesamten Schwalm-Eder-Kreis-Region und auch darüber hinaus wieder ein "Highlight" in der aktuellen Corona-Zeit, hat für manche Freude gesorgt und wurde zu einem möglichen Ausflugsziel.

Auch auf der Internetplattform "facebook" wurden sehr viele Bilder der Knüllkerze geteilt, gepostet und auch in einigen Zeitungen war unsere schöne Knüllkerze zu betrachten.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, wenn die Knüllkerze im Dezember 2022 wieder erstrahlt.

Die Stadtverwaltung plant nach der Installation der Kerze im Dezember 2022 einen Glühweinabend auf dem Plateau.

Bleiben Sie gesund!

gez.

Jürgen Liebermann

Bürgermeister