Aktuelle Kirchliche Nachrichten

Ev.-ref. Kirchengemeinden Schwarzenborn und Grebenhagen

10.06. – 21.06.2020



Evang. Pfarramt Schwarzenborn

Pfarrerin Christiane Kunkel

Julius- Paulus-Haus

Forsthausstr. 1,  34639 Schwarzenborn

Tel: 05686-287

Email: pfarramt.schwarzenborn@ekkw.de

Mo- Fr, 9:00-12:00 Uhr ist im Kirchenbüro Schwalm- Knüll Frau Riebeling als Ansprechpartnerin erreichbar, Tel: 06694-2140980.


Kindergarten Sonnenstrahl:

Gartenstraße 18 – 34639 Schwarzenborn – Tel: 05686-1689

----------------------------------------------------------------------------------

Herzliche Einladung zu folgenden Gottesdiensten:


14.06.2020 - 1. Sonntag nach Trinitatis

  9:45 Uhr        Andacht in der Ev. Kirche Christerode

11:15 Uhr        Andacht in der Ev. Kirche Grebenhagen


21.06.2020 – 2. Sonntag nach Trinitatis

10:00 Uhr        Andacht in der Ev. Kirche Schwarzenborn

11:00 Uhr        Andacht in der Ev. Kirche Hauptschwenda


Bitte beachten Sie die vorgegebenen Maßnahmen für den Kirchenbesuch:

  • Während der anhaltenden Corona- Zeit besteht die Pflicht, Mund- Nasen- Schutz zu tragen, wenn Menschen sich in geschlossenen Räumen treffen. Das gilt auch für die Kirchen. D.h. bitte kommen Sie mit Mund- Nasen- Schutz in die Kirche.

  • Am Eingang können Sie sich die Hände desinfizieren.

  • In der Kirche gilt ein Abstandsgebot von 1,50-2,00 m. D.h. bitte achten Sie darauf, wo ein Liedzettel liegt, dort können Sie Platz nehmen. Wenn Sie sitzen, können Sie die Maske dann abziehen.

  • Das Singen ist leider während der Gottesdienste nicht möglich, da beim Singen besonders viel Aerosol ausgestoßen wird, das Viren transportieren und lange im Raum stehen lassen kann.

  • Die Emporen dürfen von Kirchenbesuchern leider nicht genutzt werden.

  • In der Kirche Schwarzenborn ist die hintere Tür zum Hineingehen, die vordere Tür als Ausgangstür vorgesehen. Es wird darum gebeten, dass diejenigen, die in den  vorderen Bänken sitzen, nach dem Gottesdienst zuerst die Kirche verlassen, so dass kein „Stau“ im Gang entsteht.

  • In den Kirchen in Hauptschwenda, Christerode, Grebenhagen werden die Gottesdienstbesucher der hinteren Reihen gebeten, nach dem Gottesdienst als erste die Kirche zu verlassen. Danach schließen sich die anderen an, so dass ein möglichst geordnetes Verlassen der Kirche gegeben ist.

  • Ein Klingelbeutel, der für die eigene Gemeinde bestimmt ist, wird derzeit nicht herumgereicht. Die Kollekte am Ausgang wird jeweils aufgeteilt: 50% für den angegebenen Zweck und 50 % für die eigene Gemeinde.

  • Abendmahl können wir auf absehbare Zeit leider nicht miteinander feiern.


Letzte Änderung: 05.06.2020 08:57 Uhr